Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Wirtschaftszentrum an der Weser

Beverungen bietet Potential: Von der zentralen Lage zwischen den jeweils ca. 60 km entfernten Oberzentren Paderborn, Kassel und Göttingen profitieren in Beverungen viele kleine und mittlere Betriebe. Zusammen mit dem benachbarten Lauenförde dient die Stadt als wirtschaftlicher Mittelpunkt der Region und als Einkaufsort für ein Einzugsgebiet von ca. 35.000 Einwohnern.

Aufgrund der günstigen Lage und der guten Bevölkerungsstruktur haben viele überregional und international tätige Unternehmen Beverungen als ihren Standort gewählt.

Das positive Image wird durch den hohen Freizeit- und Erholungswert von Weser, Solling und dem Kulturland Kreis Höxter sowie das besonders ausgeprägte kulturelle Angebot noch erhöht. Der dadurch bedingte relativ hohe Bevölkerungsanteil von engagierten Jugendlichen unter 25 Jahren garantiert kurz- und mittelfristig ein hohes Potential qualifizierter Arbeitskräfte.

Die Stadt liegt verkehrsgünstig am Schnittpunkt der B 83 und der B 241 mit Anschluss an die A 7 Kassel - Hannover und an die A 44 Ruhrgebiet - Kassel und besitzt ein großes Industrie- und Gewerbegebiet im Norden sowie kleinere Gewerbegebiete in der Kernstadt Beverungen und in den Ortschaften Dalhausen und Würgassen.

Vitale und leistungsfähige Unternehmen und Geschäfte sind hier ansässig - Weltmarktführer, High-Tech-Visionäre ebenso wie Dienstleister und Versorger der Region. Branchen der Holz- und Bauindustrie, der Metallverarbeitung, des Maschinenbaus und der Kunststoffverarbeitung bekommen von hier neue, zukunftsweisende Impulse.

So hat die HEGLA-Gruppe, welche die internationale Flachglasindustrie beliefert, hier ihren Hauptsitz ebenso wie die Firma Mahrenholz, als Herstellern von Fensterelementen und Haustüren. Zusammen mit der Lauenförder Interpane Glas Industrie AG und zahlreichen holzverarbeitenden Betrieben wird ein interessantes Leistungsspektrum geboten.

Durch ihr Zusammenwirken untereinander und mit den im verbundenen Lauenförde angesiedelten Betrieben ergeben sich interessante Synergieeffekte.

Firma Hegla
Firma Mahrenholz

Weitere Schwerpunkte sind mit den Bereichen Fremdenverkehr und Dienstleistung sowie der Abfallwirtschaft gegeben. Dabei ist die Stadt Beverungen stets an neuen Wirtschaftszweigen interessiert. Die Förderung von Innovation und Forschung wird daher groß geschrieben.