Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Veranstaltungen in Beverungen

Kategorien:
Optionen:
05
Apr
Ausstellungseröffnung "KREATUREN" - abgesagt
05.04.2020
Veranstalter: Korbmacher-Museum
Ort: Korbmacher-Museum, Dalhausen
09
Apr
Senioren- und Pflegeberatung - abgesagt
09.04.2020 um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Beverunger Seniorennetz e.V. in Kooperation mit dem Kreis Höxter
Ort: Seniorenbüro Stadt Beverungen, Service-Center (Marktpassage)

Sprechstunde der Senioren- und Pflegeberatungsstelle des Kreises Höxter Regelmäßig wird die ehrenamtliche Familien- & Pflegeberatung des Beverunger Seniorennetzes durch hauptamtliche Mitarbeiter der Senioren- und Pflegeberatungsstelle des Kreises Höxter vor Ort in Beverungen unterstützt, um eine niedrigschwellige Erreichbarkeit zu gewährleisten.

https://beverunger-seniorennetz.de/unsere-leistungen/familie-pflege/

 

16
Apr
Besuch des Kreisvorsitzenden Herr Hubertus Fehring
16.04.2020 um 15:00 Uhr
Veranstalter: CDU-Senioren-Union
Ort: Hotel Kuhn Beverungen
18
Apr
Spirit of Cave - Veranstaltung wird verlegt
18.04.2020 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen

Funk – Blues – Rock

Gutes wird durch Wiederholung nicht schlechter.
Und so kommen Spirit of Cave auch 2020 erneut ins Korbmacher-Museum. Wie zuletzt in 2017 wird der eine Teil des Zuschauerraums wieder mit Sitzplätzen bestückt, der andere bietet Platz zum Tanzen. Der wird auch gebraucht, denn Spirit of Cave bedeutet Rock, Pop, Funk und Soul mit Ohrwürmern in neuem Gewand, - nämlich mit einem Bläsersatz, der für einen ungewohnten fetten Sound bürgt.
Da bekommen Klassiker von Simply Red, Al Jarreau, Tower of Power, Stevie Wonder, den Blues Brothers oder Carlos Santana einen ganz neuen Spirit, der sich mühelos auf das Publikum überträgt.
Und mehr ist nicht zu sagen, sondern einfach zu genießen...
Die aktuelle Besetzung:
Ralf Berger - Piano/Keyboard und Arrangements
Klaus Kuprewitz - Vocals
Justus Störmer - Trumpet
Thomas Störmer - Trumpet
Tassilo König - Alto und Tenor Sax
Wolfgang Moors - Bariton Sax
Hans Jürgen Menne - Guitar
Frank Hussong - Bass

Thomas Hoppe - Drums und Percussion

kulturgemeinschaft-beverungen.reservix.de/p/reservix/event/1451551

Wir prüfen zur Zeit, ob ein Nachholtermin möglich ist und bitten noch um etwas Geduld. Bereits gekaufte Karten für den abgesagten Termin am 18.04.2020 behalten vorerst ihre Gültigkeit.

 

21
Apr
Gefahren am Telefon und an der Haustür - erkennen und richtig handeln
21.04.2020 um 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen in Zusammenarbeit mit dem Beverunger Seniorennetz e.V.
Ort: Cordt-Holstein-Haus (Weserstraße 10), Beverungen

Das Telefon klingelt. Eine unbekannte Stimme meldet sich. Sie behauptet ein Enkel zu sein oder womöglich ein Polizeibeamter. Wie verhält man sich richtig, um nicht Opfer von Betrügern am Telefon oder an der Haustür zu werden? Der Vortrag richtet sich an Senioren und Seniorinnen und bietet neben Informationen zum Täterverhalten wichtige Verhaltensempfehlungen, um Straftaten vorzubeugen. Ziel der Kreispolizeibehörde Höxter ist es, auf die Gefahren aufmerksam zu machen und ein realistisches Kriminalitätsbild zu vermitteln.

https://hoexter.polizei.nrw/artikel/tipps-gegen-betrueger-an-telefon-und-haustuer

22
Apr
Alles Pinguin, oder was? - Die Veranstaltung wird verlegt, neuer Termin: Donnerstag, 5. November 2020
22.04.2020 um 09:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen

Eine kleine Fabel über große Vorurteile, nach einem Kinderbuch von Dorothee Haentjes, ab 6 Jahren bis 4. Klasse

Eine Kolonie Kaiserpinguine, die alle miteinander Meier heißen, brütet in der unbarmherzigen Kälte der Antarktis. Jeder Herr Meier sitzt auf seinem Ei. Der eisige Wind pfeift ihnen um die Pinguinohren, ihnen und Cornelius Mütz, dem einzigen Pinguinforscher weit und breit, der die Tiere beobachtet.
Plötzlich taucht ein artfremder Pinguin auf, kleiner als die anderen, mit einem roten Schnabel und Stummelbeinchen. Müller ist sein Name.
Völlig klar, was passiert: die Kolonie rückt von dem Eindringling ab und lässt ihn frierend stehen. Das könnte sein Ende sein. Doch da gerät einer der arroganten Kaiserpinguine in deutliche Schwierigkeiten. Sein Ei fällt vor lauter Gerangel ins eisige Meer, und nur der kleine Herr Müller besitzt genug Courage, sich in die Fluten zu stürzen.
Jetzt wird es für die Herren Meier aber höchste Zeit umzudenken!

22
Apr
Alles Pinguin, oder was? - Die Veranstaltung wird verlegt, neuer Termin: Donnerstag, 5. November 2020
22.04.2020 bis 23.04.2020 um 11:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen

Eine kleine Fabel über große Vorurteile, nach einem Kinderbuch von Dorothee Haentjes, ab 6 Jahren bis 4. Klasse

Eine Kolonie Kaiserpinguine, die alle miteinander Meier heißen, brütet in der unbarmherzigen Kälte der Antarktis. Jeder Herr Meier sitzt auf seinem Ei. Der eisige Wind pfeift ihnen um die Pinguinohren, ihnen und Cornelius Mütz, dem einzigen Pinguinforscher weit und breit, der die Tiere beobachtet.
Plötzlich taucht ein artfremder Pinguin auf, kleiner als die anderen, mit einem roten Schnabel und Stummelbeinchen. Müller ist sein Name.
Völlig klar, was passiert: die Kolonie rückt von dem Eindringling ab und lässt ihn frierend stehen. Das könnte sein Ende sein. Doch da gerät einer der arroganten Kaiserpinguine in deutliche Schwierigkeiten. Sein Ei fällt vor lauter Gerangel ins eisige Meer, und nur der kleine Herr Müller besitzt genug Courage, sich in die Fluten zu stürzen.
Jetzt wird es für die Herren Meier aber höchste Zeit umzudenken!

23
Apr
Autorenlesung mit Henrike Scriverius "Die Gärten von Monte Spina"
23.04.2020 um 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LESBAR
Ort: Buchhandlung LESBAR

„Die Gärten von Monte Spina“ handelt von einer jungen Gärtnerin, die von ihrer beruflichen Leiden- schaft auf eine kleine Privatinsel vor Lanzarote gespült wird und dort auf den gleichsam teuflischen wie verwundbaren Besitzer trifft. Im Kampf gegen hartes Gestein muss sie sehr schnell vom naiven Mädchen zur starken Frau reifen, um sich am Ende der Welt behaupten zu können.
Die Lesung nimmt die gärtnerischen Themen des Buches auf und führt die Zuschauer, unterstützt von Lichtbildern, auf eine Reise über die Südküste Englands mit ihren zauberhaften Gärten zu den Kanarischen Inseln, deren Gärten vollkommen anders, aber nicht weniger schön sind.
Henrike Scriverius ist Landschaftsarchitektin und arbeitet in einem Planungsbüro an der Duisburger Wedau. Unter ihrer Federführung entstanden zahlreiche Parks und Gartenanlagen in Köln, Düsseldorf und Aachen. Sie lebt mit ihrem Mann am linken Niederrhein, auf einem ehemaligen Hof mit großem Garten, der niemals fertig wird.
Seit ihrem Studium bereist sie die großen Gärten Europas, in Südengland, den Niederlanden und auf den spanischen Inseln. Während einer dieser Reisen entdeckte sie die kleine Insel vor der Nordspitze Lanzarotes, die in ihrer Geschichte Monte Spina heißt und die es tatsächlich gibt, wenn auch ohne Haus und Garten. Dort entstand die Idee vom grausigen Hausherrn und seiner aufmüpfigen Gärtnerin und die Frage, ob gärtnerisches Können eine verdorbene Seele heilen kann.
„Die Gärten von Monte Spina“ ist ihr Debütroman.
Das LESBAR-Team sorgt während der Lesung für Getränke und Snacks, die im Preis inbegriffen sind.
Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es bei der VHS und bei der Buchhandlung LESBAR, Karten an der Abendkasse nur nach Verfügbarkeit.

24
Apr
Für Frauen: Betriebsbesichtigung der Brauerei Strate in Detmold
24.04.2020 um 12:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Brauerei Strate in Detmold

Nach einer persönlichen Begrüßung durch Frau Strate und einem Glas Detmolder Royal geht es mit einem Brauer vom Sudhaus aus durch den Betrieb. Im Anschluss gibt es eine leckere Landschweins- haxe mit Biersenf, Krautsalat und lauwarmen Treberbrot und natürlich eine ausgiebige Bierverkos- tung. Für die Vegetarier steht eine schmackhafte Gemüsefrikadelle bereit. In der Kursgebühr ist die Fahrt zur Brauerei, die komplette Verkostung, Getränke und ein Gutschein der Brauerei im Wert von 3 € (Shop) enthalten.
Bitte beachten Sie die gesonderte Anmeldefrist.
Eine verbindliche Anmeldung im VHS-Büro ist bis zum 26.3. erforderlich. Ein kostenfreier Rücktritt ist nur bis zu diesem Termin möglich!
Abfahrt: 12.30 Uhr ZOB Beverungen, Zustieg: ca.12.45 Uhr Bahnhof Höxter.

24
Apr
Weinseminar "Sommerweine" - Vinothek Schneider
24.04.2020 um 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Veranstalter: In Zusammenarbeit mit der VHS Beverungen
Ort: Vinothek Schneider, Beverungen

Für warme Sommertage und laue Abende stellen wir Ihnen heute Weine vor, die leichten und erfri- schenden Genuss bieten. Sie eignen sich für die Grillparty mit Freunden oder auch als Erfrischung zum Relaxen. Ob Einsteiger oder Liebhaber - es ist für jeden etwas dabei. Sie probieren, genießen und erfahren etwas über die Winzer, die Lagen und die Weinanbaugebiete. Entdecken Sie mit uns den neuen Jahrgang 2019.
In der Gebühr sind die verschiedenen Weine, Baguette und Mineralwasser enthalten. Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 18 Jahre!

25
Apr
Tagesseminar "Meditatives Bogenschießen" in der Burg Herstelle
25.04.2020 um 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen in Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle
Ort: Burg Herstelle

Lernen Sie die Faszination des Bogenschießens auf einem natürlichen Lernweg kennen.
Die Säulen des meditativen Bogenschießens sind Wahrnehmung, Atmung, Rhythmus und Konzentration. In der Ausgewogenheit von Anspannung und Entspannung findet der Pfeil seinen Weg ins Ziel. Das „Loslassen“ bekommt seine ganz eigene Bedeutung. „Zielen ohne zu zielen“ trifft am besten den Kern der Übung. Mut, Klarheit, Rückenstärkung, Achtsamkeit, Aufrichtung und Geduld werden gefördert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Komplettes Equipment zum Bogenschießen wird gestellt. Die Nutzung ist in der Teilnahmegebühr enthalten.
Mitzubringen sind: bequeme, wetterfeste Kleidung, Schuhe für drinnen und draußen sowie Verpflegung für den Tag.

26
Apr
Saisoneröffnungsfahrt Flotte Weser
26.04.2020 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Flotte Weser
Ort: Herstelle - Beverungen - Wehrden

Dampferanleger in Herstelle:
 
Ankunft der Dampfer: 10.10 Uhr
 
Begrüßung durch Herrn Bezirksausschussvorsitzenden Klaus-Dieter Thesing und die Blaskapelle Herstelle
 
Abfahrt der Dampfer: 10.20 Uhr
 

Dampferanleger in Beverungen: 
 
Ankunft der Dampfer: 10.50 Uhr
 
Begrüßung durch den stellv. Bürgermeister der Stadt Beverungen, Herrn Bernhard Villmer, den Musikzug Würgassen sowie den Carnevalsverein Weserbrücke e.V.
 
Abfahrt der Dampfer um 11.10 Uhr
 

Dampferanleger in Wehrden:
 
Ankunft der Dampfer: 11.40 Uhr
 
Begrüßung durch Herrn Bezirksausschussvorsitzenden Günter Weskamp 
 
Abfahrt der Dampfer: 11.50 Uhr

Im Rahmen dieser märchenhaft-musikalischen Wesertour sind zwei Schiffe eingesetzt.
Neben den zahlreichen Märchenfiguren des Weserberglandes werden aus unserem Stadtgebiet auf dem Streckenabschnitt von Herstelle bzw. Beverungen bis Wehrden ebenfalls an Bord der Schiffe ´mit von der Partie´ sein:

  • Karl der Große mit Gefolge´ aus Herstelle
  • Korbmacher mit Rief´ aus Dalhausen
  • Verein zur Förderung der deutsch-französischen Freundschaft Mers-les-Bains  -  Beverungen
  • Alte Garde Beverungen´
  • Blau-Weiße Garde, Prinzengarden, Prinzenpaar und Funkenmariechen vom Carnevalsverein Weserbrücke e.V.

Weiterfahrt der Schiffe bis nach Hameln mit Zwischenstopps in Fürstenberg, Höxter, Schloss Corvey, Holzminden, Polle, Reileifzen, Rühle, Bodenwerder und Grohnde. Ankunft in Hameln ca. 20.50 Uhr.

Ausführliche Infos unter 05151-93 99 99 und www.flotte-weser.de
 
03
Mai
50. ICF Kanu-Weser-Marathon
03.05.2020
Ort: Bootshaus Beverungen

Bereits zum 50. Mal findet am 3. Mai der Internationale ICF- Wesermarathon statt, zu dem sich alljährlich mehrere tausend aktive Teilnehmer in Hann. Münden einfinden, um ab dem  frühen Morgen, zwischen 6.30 und 7.00 Uhr beginnend, im Kanu die Weser zu befahren. Ziel ist dabei je nach Leistungsstärke das 53 km entfernte Beverungen, die 80 km entfernt Stadt Holzminden oder Hameln, das 135 km weseraufwärts liegt. Start ist an der Mündener Schleuse am Tanzwerder.

04
Mai
#Freundschaft
04.05.2020 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen

Von und mit Gilla Cremer, am Klavier Gerd Bellmann

Wer gute Freunde hat, sagen die Wissenschaftler, wird seltener krank, lebt länger und glücklicher! Aber was ist ein wahrer Freund, eine gute Freundin? Wie viele davon haben wir, und wo hat die Freundschaft ein Ende? Und Freundschaft ist ein großes Thema, so sehr, dass der Philosoph Wilhelm Schmid 2014 darüber das leicht lesbare Buch „Vom Glück der Freundschaft“ veröffentlichte.
Ein eingespieltes Theater- Duo packt das Thema beherzt an und begleitet vier Schulfreunde auf ihren Lebenswegen: Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann besingen die Freundschaft, zeigen uns ihre Gesichter und erzählen Geschichten, die ebenso von Verlust und Enttäuschung handeln wie von Vertrauen, Trost und Freude.
Im KulturPort.De wird #Freundschaft wie folgt beschrieben: «„Freundschaft“ ist, wie alle Stücke von Gilla Cremer, kein Abend, den man leicht wegsteckt. Er klingt lange nach, ruft bei jeder und jedem im Publikum andere Erinnerungen wach, und stößt andere, sehr persönliche Gedanken an.»
Die INTHEGA (Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen) vereint gut 350 Städte, darunter auch Beverungen. Sie lobt alljährlich Preise aus. Den Sonderpreis des INTHEGA-Vorstands erhielt 2015 die Schauspielerin, Sängerin, Autorin und Regisseurin Gilla Cremer, die seit 1987 mit ihren Solo-Produktionen erfolgreich im In- und Ausland auf Tournee geht.
In der Begründung heißt es: «Gilla Cremer greift mit Mut und Feingefühl Themen auf (…). In ihren sozialkritischen Stücken stellt sie immer wieder starke, widersprüchliche Frauenfiguren in den Mittelpunkt. Ihre Produktionen leben von der Ausstrahlung und Bühnenpräsenz Gilla Cremers, der sich die Zuschauer nicht entziehen können.
Mit ihrem beeindruckenden Gesamtwerk prägt sie seit fast dreißig Jahren die Theaterlandschaft im gesamten deutschsprachigen Raum. Gilla Cremer lebt und liebt ihren Beruf - und das spürt das Publikum. Es gibt Schauspieler und Schauspielerinnen (…, die stehen) auf der Bühne mit einer Präsenz und Konzentration, dass man ihnen ewig zusehen möchte! Der grandiose Otto Sander war so einer, wenn er mit seinen Balladenabenden unterwegs war. Und Gilla Cremer ist so eine. Mit einer bewundernswerten Genauigkeit und Ehrfurcht vor ihrem Beruf.»

https://kulturgemeinschaft-beverungen.reservix.de/p/reservix/event/1432103

 

 

08
Mai
Entenrennen
08.05.2020
Veranstalter: Förderverein Kindergarten
Ort: Dalhausen
08
Mai
Sebastian Pufpaff
08.05.2020 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen

Wir nach

Sebastian Pufpaff präsentiert scharfzüngige, bissige und angriffslustige Unterhaltungskunst. „Folgen Sie dem letzten integren Menschen des Planeten. Einem Kabarettisten“, fordert er sein Publikum selbstbewusst und hintersinnig auf und behauptet: „Die Diktatur der Satire hat begonnen. Es lebe der Humor, es regiert der Wahnsinn, doch keine Sorge, ich meine es doch gut.“
Offensiv nutzt der Kabarettist und Satiriker die Ambivalenz, bedient sich des Zynismus, ist dabei jedoch stets den Menschen zugewandt. Sein Tempo ist rasant, wenige Kabarettisten können mit einer vergleichbaren Pointendichte dienen. Selbstironisch sagt Pufpaff über sich, er habe die seriöse Schiene ausprobiert, doch sein Nachname sei stärker gewesen und habe ihn in die Welt des Humors entführt. Fans lieben ihn für seine charmante und stilvolle Art, Veranstalter aus Kabarett und Comedy buhlen um den mehrfach für sein Bühnenprogramm ausgezeichneten Künstler. Er ist omnipräsent im Fernsehen, in den „Mitternachtsspitzen“, der ZDF „heute SHOW“, bei „nuhr im Ersten“ oder „Nightwash“ und in seiner eigenen Show „Pufpaffs Happy Hour“, in der er gemeinsam mit gestandenen Kabarettstars und talentierten Nachwuchskünstlern querbeet Unterhaltung aus Comedy, Kabarett, Poetry und Musik auf die Bühne bringt. Sebastian Pufpaff ist ein mustergültiger und kompletter Entertainer. Keine Bühne ist ihm zu groß, kein Thema zu heikel.
Pufpaff betritt dabei unablässig vermintes Terrain, in welchem sich das Publikum fragt, ob man über derlei überhaupt noch lachen dürfe. Böse und urkomisch zieht er leichtfüßig über alles und jeden her, ist gleichzeitig unser schlechter Geschmack und unser gutes Gewissen. Ein brillanter Beobachter, der uns in beeindruckender Geschwindigkeit eine moralisch gültige Sicht auf die Welt und ihre Wirrnisse vermittelt. Politik und Satire, tiefgründiger Sarkasmus, meinungsstarke Gesellschaftskritik und bohrende Ironie - Sebastian Pufpaff sticht heraus aus der Menge der Spaßkanonen. Er verspricht für sein neues Programm „Wir nach“ den für ihn typischen Irrwitz: „Wissen Sie was, die Welt geht unter und wir fahren mit Vollgas darauf zu, ja, das stimmt. Aber wir sind die Lenker. Sie haben das Steuer in der Hand. Die Richtung ist nicht in Stein gemeißelt, vorgegeben oder gar eine Einbahnstraße. Die Richtung ist unsere Entscheidung. Also, packen Sie die Sonnencreme ein, nehmen Sie Ihre besten Vorurteile mit und lassen Sie uns auf eine Reise gehen. Wohin? In die Mitte des Humors, denn da entspringt der Sinn des Lebens: Lachen!“
 
kulturgemeinschaft-beverungen.reservix.de/p/reservix/event/1436443

09
Mai
Schützenfest in Tietelsen
09.05.2020 bis 11.05.2020
Veranstalter: Schützenbruderschaft Tietelsen
Ort: Tietelsen
15
Mai
Weinseminar "Unsere Besten Sommerweine" - Vinothek Schneider
15.05.2020 um 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Veranstalter: In Zusammenarbeit mit der VHS Beverungen
Ort: Vinothek Schneider

Mit diesem Tasting wenden wir uns an die Weinliebhaber. Die Weine sind leicht und doch ausdruck- stark, berühmt und doch bezahlbar, sie sind modern, liegen im Trend, sind sauber ausgebaut und ge- hören zu unseren Besten. Sie kommen aus verschiedenen Anbaugebieten in Deutschland, Frankreich, Italien oder Spanien. Lassen Sie sich verführen zum Genuss ausgefallener guter Tropfen.
In der Gebühr sind die Weine, Baguette und Mineralwasser enthalten. Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 18 Jahre!

22
Mai
Betriebsbesichtigung der Brauerei Strate in Detmold
22.05.2020 um 12:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Brauerei Strate in Detmold

Nach einer persönlichen Begrüßung durch Frau Strate und einem Glas Detmolder Royal geht es mit einem Brauer vom Sudhaus aus durch den Betrieb. Im Anschluss gibt es eine leckere Landschweins- haxe mit Biersenf, Krautsalat und lauwarmen Treberbrot und natürlich eine ausgiebige Bierverkos- tung. Für die Vegetarier steht eine schmackhafte Gemüsefrikadelle bereit. In der Kursgebühr ist die Fahrt zur Brauerei, die komplette Verkostung, Getränke und ein Gutschein der Brauerei im Wert von 3 € (Shop) enthalten.
Bitte beachten Sie die gesonderte Anmeldefrist.
Eine verbindliche Anmeldung im VHS-Büro ist bis zum 23.04. erforderlich. Ein kostenfreier Rücktritt ist nur bis zu diesem Termin möglich!
Abfahrt: 12.30 Uhr ZOB Beverungen, Zustieg: ca.12.45 Uhr Bahnhof Höxter.

29
Mai
Jugendturnier in Amelunxen
29.05.2020 bis 31.05.2020
Veranstalter: TUS Amnelunxen
Ort: Sportplatz Amelunxen
29
Mai
50jähriges Jubiläum Herstelle mit der Partnergemeinde
29.05.2020 bis 02.06.2020
Veranstalter: Partnerschaftsverein
Ort: Herstelle
Einträge insgesamt: 82
1   |   2   |   3   |   4      »