Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Veranstaltungen in Beverungen

Kategorien:
Optionen:
11
Juli
Tagesseminar "Meditatives Bogenschießen"
11.07.2020 um 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen in Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle
Ort: Burg Herstelle

Lernen Sie die Faszination des Bogenschießens auf einem natürlichen Lernweg kennen.
Die Säulen des meditativen Bogenschießens sind Wahrnehmung, Atmung, Rhythmus und Konzentration. In der Ausgewogenheit von Anspannung und Entspannung findet der Pfeil seinen Weg ins Ziel. Das "Loslassen" bekommt seine ganz eigene Bedeutung. "Zielen ohne zu zielen" trifft am besten den Kern der Übung. Mut, Klarheit, Rückenstärkung, Achtsamkeit, Aufrichtung und Geduld werden gefördert.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Komplettes Equipment zum Bogenschießen wird gestellt. Die Nutzung ist in der Teilnahmegebühr enthalten.
Mitzubringen sind: bequeme, wetterfeste Kleidung, Schuhe für drinnen und draußen sowie Verpflegung für den Tag.

15
Juli
Outdoorkurs: Power-Yoga
15.07.2020 um 18:45 Uhr bis 19:45 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Beverungen, Beverstation/Kleines Fußballfeld (Bevertrift)

Ursprünglich ist Yoga ein sanftes Ganzkörpertraining. In Kombination mit Fitnessansätzen werden die Grundübungen (Asanas) bei Power-Yoga beibehalten, aber direkt aufeinander folgend und fließend miteinander verbunden wie bei einer Choreographie. Dabei geht eine Position in die andere über. Die Vorteile dieses Konzeptes sind eine Mischung aus Krafttraining und Stretching, durch die verspannte Muskeln gedehnt und entspannt sowie schwache Muskeln gekräftigt werden. Dabei kommt man ganz schön ins Schwitzen!
Beim Power-Yoga ist auch die richtige Atemtechnik wichtig. Das bewusste Atmen verstärkt die Entspannung und verbessert den Sauerstofftransport im Blut. Nicht zuletzt kann die Vielzahl der Reize, die auf uns einwirken, durch Power-Yoga konstruktiv verarbeitet werden. Damit bietet Power-Yoga vielfältige Möglichkeiten zum Ausgleich von Anspannungen aus Alltag und Beruf.
Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Isomatte), bequeme Kleidung und Getränke.

16
Juli
Vorstellung der Kandidaten des Stadtverbandes für die Kommunalwahl
16.07.2020 um 15:00 Uhr
Veranstalter: CDU-Senioren-Union
Ort: Hotel Kuhn Beverungen
18
Juli
Festspiele Bad Hersfeld: "Der Club der toten Dichter" - Tom Schulman - abgesagt
18.07.2020 um 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Beverungen/Bad Hersfeld

Eine ganz besondere Premiere feiern die 70. Bad Hersfelder Festspiele. Zum ersten Mal wird auf einer europäischen Bühne „Der Club der toten Dichter“ aufgeführt. Das Schauspiel basiert auf dem Oscar-prämierten Film von Peter Weir. Neuengland in den 60er Jahren - der Codex der Elite-Akademie Welton lautet „Tradition! Ehre! Disziplin! Leistung!“. Eigenständiges Denken und Kritik sind nicht erwünscht. John Keating ist der neue Englischlehrer, der selbst die Schulbank in Welton gedrückt hat. Er gilt als Exot, der durch seine unkonventionellen Methoden die Schüler zum selbständigen Handeln und freiem Denken ermutigt. Er inspiriert seine Schüler, den „Club der toten Dichter“ zu gründen, der sich in einer geheimen Höhle im Wald trifft um einander Gedichte vorzutragen und die starren Regeln der Akademie in Frage zu stellen.
Für die Aufführung sind Karten in den Reihen 3, 4, 5 und 6 reserviert.
Weitere Zustiegsmöglichkeiten nach Bedarf in Dalhausen, Borgentreich und Warburg. Die Zustiegszeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.
10.30 Uhr Abfahrt Beverungen, Busbahnhof/ZOB
12.30 Uhr (ca.) Eintreffen in Bad Hersfeld
14.30 Uhr Einlass
15.00 Uhr Beginn der Aufführung
Die Zuschauerplätze sind überdacht. Bei kühler Witterung kann eine Decke hilfreich sein. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bad Hersfelder Festspiele.

30
Juli
Flechtsommer: Strukturen, Texturen und Details - kreativer Umgang mit Flechttechniken aus Weiden
30.07.2020 bis 31.07.2020 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Dalhausen, Korbmacher-Museum

Mai gibt in diesem Workshop Gelegenheit, am Beispiel eines runden oder ovalen Korbes verschiedene Techniken und so verschiedene Strukturen und Texturen kennenzulernen. Kreativ werden Materialien wie Weiden, Weidenrinde oder Binsen u.a. in ihren Eigenschaften und Farben kombiniert. Grundkenntnisse sind hier hilfreich, jedoch keine Voraussetzung.
Die Dozentin spricht Dänisch, Englisch und ein wenig Deutsch, für eine Übersetzung ist gesorgt.

31
Juli
100 Jahre FC Blau-Weiß Weser - abgesagt
31.07.2020 bis 02.08.2020
Veranstalter: FC Blau Weiß Weser
Ort: Beverstadion Beverungen
01
Aug
Flechtsommer: Strukturen, Texturen und Details - kreativer Umgang mit Flechttechniken aus Weiden
01.08.2020 bis 02.08.2020 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Dalhausen, Korbmacher-Museum

Mai gibt in diesem Workshop Gelegenheit, am Beispiel eines runden oder ovalen Korbes verschiedene Techniken und so verschiedene Strukturen und Texturen kennenzulernen. Kreativ werden Materialien wie Weiden, Weidenrinde oder Binsen u.a. in ihren Eigenschaften und Farben kombiniert. Grundkenntnisse sind hier hilfreich, jedoch keine Voraussetzung.
Die Dozentin spricht Dänisch, Englisch und ein wenig Deutsch, für eine Übersetzung ist gesorgt.

07
Aug
Schützenfest in Wehrden - abgesagt
07.08.2020 bis 10.08.2020
Veranstalter: Schützengesellschaft Wehrden
Ort: Festplatz an der Weser, Wehrden
07
Aug
Flechtsommer: Rankgerüste
07.08.2020 um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Dalhausen, Korbmacher-Museum

Für alles, was nach oben strebt oder nach unten rankt, flechten wir praktische Kletterhilfen und/oder dekorative Weidengebilde für den Garten.
Mitzubringen ist: eine Rosenschere.


08
Aug
Dressurturnier beim Reitverein in Würgassen - abgesagt
08.08.2020
Veranstalter: Reitverein Würgassen
Ort: Vereinsgelände Reitverein Würgassen
08
Aug
Flechtsommer: Mit Wolle und Papierschnur flechten
08.08.2020 bis 09.08.2020 um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Dalhausen, Korbmacher-Museum

Papierschnur und Wolle werden getrennt oder kombiniert miteinander mit wenigen und einfachen Flechttechniken zu besonderen Körben verflochten. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

09
Aug
Reitertag beim Reitverein in Würgassen - abgesagt
09.08.2020
Veranstalter: Reitverein Würgassen
Ort: Vereinsgelände Reitverein Würgassen
14
Aug
Flechtsommer: Rahmenkörbe, Schwingen, Schanzen
14.08.2020 um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Dalhausen, Korbmacher-Museum

Bei dieser traditionellen und leicht zu erlernenden Flechttechnik bilden Rahmen ein Gerüst, das mit ungeschälten Weiden zu einem Korb ausgeflochten wird. Der Kurs bietet einen guten Einstieg in das Flechthandwerk mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten.




15
Aug
Flechtsommer: Korbflechten für Anfänger und erfahrene Flechter
15.08.2020 bis 16.08.2020 um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Dalhausen, Korbmacher-Museum

Sternboden, Fitzen, Aufstaken, Kimme, Gang, Schicht, Zuschlag, Griffe: die handwerklichen Grundtechniken stehen im Mittelpunkt und werden am Beispiel eines runden Weidenkorbes vermittelt.
Anfänger können sich ausprobieren, erfahrene Flechter können ihre Kenntnisse vertiefen.




17
Aug
Flechtsommer: Körbe aus Weiden: Aufbau und Vertiefung - nur Übung macht den Meister
17.08.2020 bis 19.08.2020 um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Dalhausen, Korbmacher-Museum

In diesem Seminar können bereits erlangte Fertigkeiten im Flechten mit Weiden, aus vorangegangenen Workshops, geübt und vertieft werden. Runde, ovale und eckige Körbe sowie deren Ränder, Griffe, Henkel, Formen und Details können praktiziert und so weiter verinnerlicht werden. Das Ziel ist, ein persönlich zugeschnittenes Programm in einer kleinen Gruppe ohne Zeitdruck zu schaffen. Um die persönlichen Vorstellungen anzustimmen, kann mit dem Dozenten Kontakt aufgenommen werden über: Kontakt@flechtsommer.de


20
Aug
Herr Bürgermeister Hubertus Grimm berichtet aus dem Rathaus
20.08.2020 um 15:00 Uhr
Veranstalter: CDU-Senioren-Union
Ort: Hotel Kuhn Beverungen
22
Aug
Springturnier beim Reitverein in Würgassen - abgesagt
22.08.2020 bis 23.08.2020
Veranstalter: Reitverein Würgassen
Ort: Vereinsgelände Reitverein Würgassen
04
Sep
Flechtsommer: Feinarbeit - Flechten mit Weidenschienen
04.09.2020 bis 08.09.2020 um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Korbmacher-Museum, Dalhausen

Die Feinarbeit oder Weidenschienenarbeit ist eine sehr feine Flechttechnik. Sie geht zurück bis in 17. Jahrhundert. Berühmte Beispiele finden sich auf Gemälden der flämischen Meister.
Geschälte Weidenruten werden der Länge nach aufgespalten und sorgfältig in millimetergenaue feine Schienen zugerichtet, um dann über Holzformen zu vielfältigen Flechtwerken, wie Schmuckdosen, Handtaschen, Schalen etc. verarbeitet zu werden.
In diesem Kurs wird das Spalten und Zurichten der Weidenschienen erlernt und ein Objekt in ver- schiedenen Techniken über einer Form geflochten.
Anfänger können z. B. eine Schale flechten, eine Flasche umflechten oder eine kleine Dose mit einem Deckel herstellen. Esme steht zu einer individuellen Absprache über das jeweilige Projekt gern zur Verfügung. Erfahrene Flechter/innen können sich ebenfalls mit Esme über ihren individuellen Kursin- halt abstimmen. Kontakt: info(@)esmehofman.nl
Die Dozentin spricht Deutsch, Englisch und etwas Französisch.

11
Sep
Flechtsommer: Vannerie de Périgord - Périgourdin / Bouyricou /französische Spiralkörbe)
11.09.2020 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Dalhausen, Korbmacher-Museum

„Der Périgodin ist eine Faszination, die mich nicht mehr loslässt“, schrieb uns eine Teilnehmerin 2014. Und deshalb ist Corentin Laval, der „Meister des Bouyricou“, nun schon zum siebten Mal beim Flechtsommer zu Gast und vermitteln erneut diese faszinierende Flechttechnik, die aus dem Südwesten Frankreichs stammt.
Dieses Seminar setzt Erfahrungen im Flechten mit Weiden voraus.
Der Dozent spricht Englisch und Französisch, für Übersetzung ist gesorgt.

11
Sep
Flechtsommer: "Twinning - Zwirnen": Eine globale Tradition
11.09.2020 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Dalhausen, Korbmacher-Museum

Das „Zwirnen“ ist eine der nützlichsten und eine der am weitesten verbreiteten Korbmachertechniken, die zum Kombinieren verschiedener weicher Materialien verwendet werden kann. Dieser Kurs, der mit Binsen- und Espartogras arbeitet, wird von globalen Traditionen inspiriert und vermittelt die Fähigkeit, eine Vielzahl von Formen mit offenen und geschlossenen Bindungsstrukturen und eine Fülle von An- fängen, Grenzen und Griffen zu erstellen.
Der Dozent spricht Englisch, für Übersetzung ist gesorgt.

11
Sep
Weser Open Air Schlagerparty 2020 Beatrice Egli, DJ Ötzi, Die Höhner, Sonia Liebing, Laura Wilde, Die JunX
11.09.2020 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Weserwiesen, Am Hakel, Beverungen

Weser Open Air Schlagerparty 2020

Im Rahmen des Weser Open Airs findet in Beverungen erstmalig eine Schlagerparty mit hochkarätigen Schlagerstars statt.

Mit dabei sind:

BEATRICE EGLI - Ihre Erfolgsstory begann schon vor der 10. Staffel von DSDS. Sie sang bereits auf verschiedenen Live Events u.a. im Musikantenstadel. Durch den Sieg bei der Castingshow erhielt sie einen Plattenvertrag bei Universal Music und ging mit den von Dieter Bohlen komponierten Hit „Mein Herz“ auf Platz 1 der Charts in Deutschland, Schweiz und Österreich. Alle darauf folgenden Veröffentlichungen gingen
weit über die Schlager-Genregrenzen hinaus. Ihre Tourneen waren Ausverkauft und sie erhielt unzählige Auszeichnungen.

Gerhard Friedle, wie DJ ÖTZI mit bürgerlichen Namen heißt, ging mit dem Hit „Anton feat. DJ Ötzi“ an die Spitze der Top 10 in Österreich, Deutschland und Dänemark. Und dann geschah, was niemand für möglich gehalten hatte: Die Single „Hey Baby“ ging auf Platz 1 in England, Irland, Schottland, Südafrika und Australien! DJ Ötzi war damit der erste Österreicher überhaupt, der in England mit Gold und Platin ausgezeichnet wurde.
In den USA wird „Hey Baby“ bis heute bei beinah allen wichtigen Sportevents gespielt – unter anderem beim Super Bowl.

Mit Liedern wie „Echte Fründe“ und „Viva Colonia“ stehen DIE HÖHNER für reinste Kölner Lebensfreude. Seit mehr als drei Jahrzehnten sind die Höhner ein Garant für gute Laune und volle Hallen. Spätestens, seit bei der Weltmeisterschaft im Handball die Hymne „Wenn nicht jetzt, wann dann“ in allen Stadien zu hören war, ist die Kultband bundesweit bekannt. Stimmgewaltiges Temperament, eingängige Texte und die beste Stimmung der Welt: Die Musiker um Frontmann Henning Krautmacher rocken jede Bühne.

SONIA LIEBING gilt als der Shootingstar des deutschen Schlagers. Für eine Newcomerin außergewöhnlich, machte Sonia Liebing mit ihrer Debüt-Singles „Tu nicht so“ und „Nimm dir was du brauchst“ 2018 auf sich aufmerksam. Live bewies sich die attraktive Kölnerin bei den Auftritten bei den Schlagernächten in den ausverkauften Arenen mit Bravour. In Stuttgart, Oberhausen, Frankfurt und Berlin verzauberte sie das Publikum mit Natürlichkeit, sympathischer Selbstsicherheit und ihrer ausdrucksstarken Stimme auf der ganzen Linie.

Wer LAURA WILDE kennt, weiß, dass bei allem, was sie macht, nicht nur ihr Herz, sondern auch ihr Temperament überquillt und die Lust und gute Laune im Vordergrund stehen. Seit ihrem Karrierestart 2010 in der Carmen Nebel Show veröffentlichte Laura Wilde 6 Charts-Alben.

DIE JUNX - das sind die Musiker und Entertainer Christopher Garbers und Gunnar Schmidt aus Hamburg. Musikalisch verbinden sie die Genres Deutschpop mit Schlager. Absolut hitverdächtige und energiegeladene Refrains treffen auf positive Texte mit echten Geschichten. Mit über 100 Auftritten pro Jahr
gehören sie seit Jahren zu den sehr gut gebuchten Live-Acts in Deutschland.

Fotos: Hailey Bartholomew (Beatrice Egli), Friedrich Hauswirth (DJ Ötzi), Wieler (Die Höhner)

Einträge insgesamt: 84
1   |   2   |   3   |   4      »