Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Am Sonntag, 15. Mai 2022, findet die Wahl zum 18. Landtag in Nordrhein-Westfalen statt. An diesem Tag sind die Wahllokale in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die Wahlen zum Landtag NRW sind allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim. Der Landtag wird grundsätzlich für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Bei der Landtagswahl hat jeder Wähler und jede Wählerin zwei Stimmen.

128 Landtagsabgeordnete werden mit der Erststimme in den Wahlkreisen direkt gewählt. Mit der Erststimme entscheiden die Wähler also, welcher Kandidat den jeweiligen Wahlkreis im Landtag vertreten soll (Mehrheitswahl).

Die Stadt Beverungen gehört zum Wahlkreis 102 Höxter.

Mit der Zweitstimme werden die Landeslisten der Parteien gewählt, über die weitere 53 Abgeordnete in den Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen einziehen (Verhältniswahl). An der Zuteilung von Sitzen aus den Landeslisten nehmen nur diejenigen Parteien teil, die mindestens fünf Prozent der abgegebenen gültigen Zweitstimmen gewonnen haben.

Wahlberechtigung und Wählbarkeit

Wahlberechtigt sind

alle Deutschen im Sinne des Artikel 116 Absatz 1 des Grundgesetzes (GG), die am Wahltage

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • seit mindestens dem 16. Tag vor der Wahl in Nordrhein-Westfalen ihre Wohnung haben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten,
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und
  • im Wählerverzeichnis Ihrer Heimatgemeinde geführt werden.

Grundsätzlich sind Sie immer in der Gemeinde wahlberechtigt, in der Sie mit Hauptwohnsitz gemeldet sind. Dort werden Sie automatisch in das Wählerverzeichnis eingetragen.

Der Wähler kann nur in dem Stimmbezirk wählen, in dessen Wählerverzeichnis er eingetragen ist. Inhaber eines Wahlscheines können in jedem Stimmbezirk des Wahlkreises 102 oder durch Briefwahl wählen.

Wahlscheine und Briefwahlunterlagen können beim Wahlamt beantragt werden.

Ausgeschlossen vom Wahlrecht ist

  • wer infolge Richterspruchs das Wahlrecht nicht besitzt.


Nicht wahlberechtigt sind außerdem Menschen,

  • die in einem anderen Bundesland mit der einzigen oder der Hauptwohnung leben
  • die im Ausland lebenden Deutschen
  • Ausländerinnen und Ausländer, die in Nordrhein-Westfalen leben, es sei denn, sie besitzen zugleich die deutsche Staatsangehörigkeit und erfüllen die übrigen Wahlrechtsvoraussetzungen.

Anders als bei den Europa- und Kommunalwahlen sind daher bei der Landtagswahl auch die in Nordrhein-Westfalen lebenden EU-Bürgerinnen und -Bürger (Staatsangehörige der Mitgliedstaaten der Europäischen Union) nicht wahlberechtigt.

Ausführliche Informationen zum Wahlrecht bzw. für Wahlberechtigte, die nach dem 03.04.2022 (Stichtag) in das Gebiet der Stadt Beverungen ziehen,finden Sie unter Wählerverzeichnis.

Wählbarkeit

Jede bzw. jeder Wahlberechtigte, der seit mindestens drei Monaten in Nordrhein-Westfalen wohnt, ist wählbar.

Wählerverzeichnis

Entscheidend für die Teilnahme an der Wahl ist die Eintragung im Wählerverzeichnis. Alle wahlberechtigten Bürger und Bürgerinnen, die am 03. April 2022 in Beverungen gemeldet sind, sind hier von Amts wegen, also automatisch, eingetragen.

Beim Umzug beziehungsweise Zuzug nach Beverungen müssen wahlberechtigte Personen abhängig vom Umzugstermin weiterhin folgendes beachten:

Zeitraum Zuzug / Umzug 
bis 03.04.2022

Eintragung in das WVZ von Amts wegen, wenn Sie als Wahlberechtigter Ihre Hauptwohnung in Beverungen haben.

Sie erhalten automatisch bis zum 24.04.2022 eine Wahlbenachrichtigung.

ab 04.04.

bis 29.04.2022

Bei Zuzug nach NRW:  Die Eintragung in das WVZ erfolgt von Amts wegen.

Sie erhalten dann automatisch eine Wahlbenachrichtigung.

ab 04.04.

bis 24.04.2022

Bei Umzug innerhalb NRW: Sie verbleiben im Wählerverzeichnis Ihrer Fortzugsgemeinde und üben dort das Wahlrecht aus entweder vor Ort oder durch Briefwahl.

Ausnahme:
Eintragung in das WVZ der Stadt Beverungen auf Antrag (Antragsformular). Sie erhalten dann eine Wahlbenachrichtigung

Bei Umzügen innerhalb der Stadt Beverungen erfolgt keine Änderung des WVZ. Sie erhalten keine neue Wahlbenachrichtigung.

ab 25.04.

bis 29.04.2022

Bei Umzug innerhalb NRW: Sie verbleiben im Wählerverzeichnis Ihrer Fortzugsgemeinde und üben dort das Wahlrecht aus entweder vor Ort oder durch Briefwahl.

Ausnahme:
Eintragung in das WVZ der Stadt Beverungen durch Einspruch möglich (Einspruchsformular).

Sie erhalten dann eine Wahlbenachrichtigung.

Ausführliche Information zur Landtagswahl am 15. Mai 2022 im Lande Nordrhein-Westfalen - für Personen, die hier zugezogen oder innerhalb der Gemeinde/Stadt umgezogen sind bzw. aus der Gemeinde/Stadt fortziehen -

In das Wählerverzeichnis kann vom 25. bis 29. April 2022 hier Einsicht genommen werden:

Wahlamt Stadt Beverungen
Weserstraße 12
37688 Beverungen
Zimmer Nr. 108
Tel.: 05273 392-114

Stimmbezirke der Stadt Beverungen zur Landtagswahl NRW 2022

Straßenverzeichnis der Stimmbezirke der Stadt Beverungen

StimmbezirkOrtsteil / WahllokalStraßen
001Beverungen
Grundschule Beverungen
Kolpingstraße 2-4
37688 Beverungen
Am Block Roggenthal, Am Mühlenberg, Am Mühlengraben, An der Burg, An der Kirche, Auf den Äckern, Bauhof, Bevertrift, Brinkstraße, Burgstraße, Dalhauser Straße, Elisenhöhe, Forsthaus Hohenstein, Gut Oeserborn, Gut Roggenthal, Haarbrücker Straße, Hersteller Straße, Hinterm Brink, Hinterm Graben, Holster-Mühle-Weg, Im Bangern, Im Kleinen Feld, Im Ringeln, Im Roggenthal, Jahnweg, Joh.-Diedrich-Straße, Kesselstraße, Kolpingstraße, Lange Straße, Liboristraße, Lindenstraße, Margarete-Rose-Weg, Martha-Mannsbach-Ring, Meyerfeldstraße, Mittelstraße, Moosberg, Mühlenstraße, Richard-Dohmann-Straße, Schützenstraße, St.Florians-Weg, Templiner Weg, Theodor-Roeingh-Straße, Unterm Hübbeln, Weserstraße, Zum Stadtgraben
002Beverungen
Sekundarschule Beverungen
Birkenstraße 2
37688 Beverungen
Allensteinweg, Am Goldberge, Am Kapellenberg, Am Kreuzberg, Am Waldfriedhof, Birkenstraße, Breslauer Straße, Buchenweg, Danziger Straße, Eichenweg, Erlenweg, Fasanenweg, Königsberger Straße, Obere Nußbreite, Oppelnweg, Soestertal, Stolpweg, Ulmenweg, Unterm Eisberg, Zum Buchholz, Zum Selsberg, Zum Sonnenhügel, Zum Spring, Zum Wandelnsberg
003Beverungen
Cordt-Holstein-Haus
Weserstraße 10
37688 Beverungen
Am Weseranger, Asternweg, Bahnhof, Bahnhofstraße, Blankenauer Straße, Dahlienweg, Fresienweg, Geranienweg, Grüner Weg, Gut Schirmeke, In den Poelten, Industriestraße, Kampstraße, Kiesweg, Lilienweg, Margeritenweg, Nelkenweg, Ostdeutsche Straße, Posttwete, Rosenweg, Sonnenbreite, Stettiner Straße, Tulpenweg, Unter den Selskämpen, Untere Nußbreite, Zum Osterfeld
004Amelunxen
ehem. Grundschule Amelunxen
Grubestraße 3
37688 Beverungen
alle Straßen
005Blankenau
Dorfgemeinschaftshaus Blankenau
Auf dem Schild 8
37688 Beverungen
alle Straßen
006Dalhausen
Korbmacher-Museum
Dalhausen
Lange Reihe 23
37688 Beverungen
alle Straßen
007Drenke
Bürgerhaus Drenke
Steineweg 6
37688 Beverungen
alle Straßen
008Haarbrück
Bürgerhalle Haarbrück
Bartholomäusstraße 3
37688 Beverungen
alle Straßen
009Herstelle
Feuerwehrgerätehaus Herstelle
Heristalstraße 7
37688 Beverungen
alle Straßen
010Jakobsberg
Schießstand Jakobsberg
Corveyer Straße 10
37688 Beverungen
alle Straßen
011Rothe
Wartturmhalle Rothe
Glockenweg 18
37688 Beverungen
alle Straßen, zusätzlich Eilsen/Wiehorn
012Tietelsen
Grundberghalle Tietelsen
Prüssenstraße 17
37688 Beverungen
alle Straßen
013Wehrden
St. Stephanus-Haus Wehrden
Vitusstraße 1
37688 Beverungen
alle Straßen
014Würgassen
ehem. Grundschule Würgassen
Michaelstraße 5
37688 Beverungen
alle Straßen

Darüberhinaus kann das Straßenverzeichnis - mit Angabe der Wahllokale - der Stimmbezirke abgerufen werden.
 

 


Weitere Auskünfte erhalten Sie ...

  • im Wahlbüro der Stadt Beverungen:

Herr Felix Hartmann
Weserstraße 12
37688 Beverungen
Zimmer Nr. 108
Tel.: 05273 392-114
Fax: 05251 132-27-34114
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:  
montags bis freitags08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
montags, dienstags und donnerstags14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
mittwochs14.00 Uhr bis 15.30 Uhr