Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Rathaus Aktuell

Erschließung im Neubaugebiet fast fertig

Die Erschließung im Neubaugebiet zwischen Beverstadion und Dalhäuser Straße in Beverungen ist zu großen Teilen fertiggestellt. Seit Anfang März rollen die Bagger im Neubaugebiet. Inzwischen ist die innere Erschließung abgeschlossen, so dass die ersten Grundstückseigentümer mit dem Bau ihrer Wohnhäuser beginnen können. Bürgermeister Hubertus Grimm teilte mit, dass von den 42 zur Verfügung stehenden Grundstücken 30 verkauft seien. Für 8 Grundstücke liegen konkrete Bewerbungen vor, so dass derzeit noch vier Grundstücke frei sind. Zudem wird der Rat in seiner nächsten Sitzung die beiden größeren Grundstücke für Mehrgenerationenhäuser vergeben.

 
Die Erschließungskosten mit Bau von Kanälen, Wasser- und Stromleitungen, Straßenbeleuchtung sowie Baustraßen beläuft sich auf rund 1,5 Millionen Euro. Hinzu kommt die Verlegung der Wärmeleitungen an das Blockheizkraftwerk. Bis zum Jahresende werden zudem das Regenrückhaltebecken und die Leitungen dorthin sowie die restlichen Erschließungswege errichtet. Der Endausbau der Straßen erfolgt in enger Abstimmung mit den Grundstückseigentümern zu einem späteren Zeitpunkt. Die Einfahrt in das Baugebiet ist nur Baustellenfahrzeugen gestattet.
 
Die an der Erschließung beteiligten Versorgungsunternehmen sowie das bauausführende Unternehmen Erdbau Hake zeigten sich zufrieden mit dem Fortgang der Bauarbeiten und hoffen nun, auch die restlichen Gewerke bis Ende des Jahres abschließen zu können.