Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Rathaus Aktuell

Vergabe des "Heimat-Preises 2021" in der Stadt Beverungen

 

Mit dem Förderprogramm "Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen – Wir fördern, was Menschen verbindet“ unterstützt die NRW-Landesregierung unter anderem die Auslobung von "Heimat-Preisen“ in Kommunen und Kreisen.
 
Auch in diesem Jahr lobt die Stadt Beverungen den Heimat-Preis für herausragende zukunftsorientierte Projekte und für beispielhafte Beiträge zum Erhalt und zur Sichtbarmachung unseres kulturellen Erbes aus. Er soll offizielle Anerkennung und Wertschätzung von ehrenamtlichem und bürgerlichem Engagement von Beverunger Vereinen, Bürgern und Institutionen und zugleich auch Ansporn für andere sein. Er soll Menschen ermutigen und motivieren, sich für die Gestaltung und Erhaltung unserer unmittelbaren Heimat einzubringen und das Bewusstsein wecken, dass es sich lohnt, sich für und in Heimat zu engagieren.
 
Bewerben können sich alle natürlichen und juristischen Personen nicht-gewerblicher Art, die im Gemeindegebiet ansässig sind. Deren Beiträge sollten auch zur Bewahrung und Stärkung der Gemeinschaft und des Zusammenhalts in Beverungen beitragen. Auch Projekte, die zur Bewahrung der Natur oder zur Attraktivitätssteigerung der Ortschaften im Gemeindegebiet dienen, werden bewertet. Insbesondere wird auch um Vorschläge gebeten, die das Engagement junger Menschen berücksichtigen.
 
Aufgefordert hierzu werden insbesondere Vereine, Organisationen, Institutionen und Initiativen. Bewerbungen sollen die Personen und Gemeinschaften mit Anschrift bezeichnen und eine Begründung und Beschreibung der entsprechenden Projekte enthalten. Eingereicht werden können Projekte, die umsetzungsreif oder gerade in der Umsetzung sind sowie bereits abgeschlossene Projekte, die jedoch nicht länger als 1 Jahr zurückliegen. Reine  Projektideen und -skizzen sind von der Bewerbung ausgeschlossen. Für den Heimatpreis werden Preisgelder bis zu einer Gesamthöhe von 5.000 Euro vergeben, die als einzelner Preis oder in bis zu drei Preisabstufungen verliehen werden.
 
Schriftliche Bewerbungen können bis zum 30.09.2021 an Stadt Beverungen, Weserstraße 10-12, 37688 Beverungen oder per E-Mail an buergermeister(@)beverungen.de gerichtet werden. Die Richtlinie für die Vergabe des Heimatpreises in der Stadt Beverungen ist auf der Webseite www.beverungen.de hinterlegt.
 
Mit der Auswertung der Bewerbungen wird sich dann ein vom Rat der Stadt gebildetes Auswahlgremium befassen. Die Übergabe des Preises erfolgt im Rahmen der Verleihung des Ehrenamtspreises im Dezember 2021 im Sitzungssaal der Stadt Beverungen.