Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Lebendiges Beverungen

Beverungen ist eine moderne Kleinstadt, die zu leben weiß. Hier sind aktuelle Informationen zu finden.

Ausschreibung des Kulturpreises des Kreises Höxter an junge Künster*innen

Der Kreis Höxter vergibt im Jahr 2022 zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses einen Kulturpreis für herausragende Leistungen auf kulturellem Gebiet. Der Kulturpreis besteht aus einer Urkunde sowie einem Geldpreis in Höhe von 2.000 Euro. Der Preis kann geteilt werden. Die Preisträger*innen sollen dem Kreis Höxter durch Geburt, Wohnsitz oder Inhalt ihres künstlerischen Schaffens verbunden sein. Preisträger*innen sollen das 27. Lebensjahr nicht überschritten haben. Jede/r, die/der diese Voraussetzungen erfüllt, kann sich um diesen Preis bewerben.

Vorschläge können von allen Kunstsachverständigen, sachkundigen Institutionen oder Einzelpersonen unterbreitet werden. Die Vorschläge müssen schriftlich erfolgen und eingehend begründet sein.

Die Auswertung der Vorschläge erfolgt durch eine Jury. Die Bewerbungen sind spätestens bis zum 25.07.2022 an den Landrat, Moltkestraße 12, 37671 Höxter, zu richten. Die Unterlagen und weitere Informationen können auch im Internet auf www.netzschafftkultur.de unter dem Menüpunkt „Kulturbüro – Kulturpreis“ heruntergeladen werden.

Die Jurysitzung, in der die Bewerber*innen sich und ihre Arbeit vorstellen, findet am 22.08.2022 in der Aula in der Kreisverwaltung Höxter statt. Die Feierstunde zur Urkundenvergabe ist für den 26.09.2022 vorgesehen.

Foto-Ausstellung verlängert

Die aktuelle Sonderausstellung im Korbmacher-Museum Dalhausen mit großformatigen Fotoansichten „Buntes Weserbergland" von Hans-Georg Schruhl wird um vier Wochen bis zum 10. Juli 2022 auf Wunsch vieler Interessenten verlängert.

Im Anschluss ist vom 24. Juli bis 4. September die Sonderausstellung "DE LA CULTURE - À LA CRÉATION Körbe - Objekte - Installationen" von Karen Gossart & Corentin Laval zu sehen. 

Korbmacher-Museum Dalhausen
Lange Reihe 23, 37688 Beverungen
Tel.: 05645 - 1823
E-Mail: korbmacher-museum@online.de

Stadtradeln 2022: Beverungen macht mit

Am 1. Juni ist der Startschuss für das diesjährige STADTRADELN gefallen. Die gemeinsame Aktion wird zusammen mit dem Kreis Höxter veranstaltet und läuft insgesamt 21 Tage lang. Jetzt heißt es also eifrig in die Pedale zu treten. Nähere Informationen sind auf www.stadtradeln.de zu finden.

Beverungen blüht auf!

Beverungen Marketing e.V. hat sich auch in diesem Jahr um die Bepflanzung der Ampelschalen in der Weserstraße gekümmert. Seit einigen Tagen verschönern die Schalen nun wieder die Innenstadt und tragen so der Aufenthaltsqualität in der Weserstraße bei, die die zentrale Verbindung von der Weserpromenade in die Innenstadt ist. Dieses Mal fiel die Wahl auf eine zweifarbige Bepflanzung aus roten und weißen Geranien. Durch den großen Wasserspeicher versorgen sich die Pflanzen lange mit Wasser und blühen je nach Witterung bis in den Herbst hinein. Ein großer Dank für die tolle Unterstützung bei der Umsetzung des Projektes gilt dem Raiffeisen-Markt Beverungen, dem städtischen Bauhof und Trudi Knipping, die bereits seit vielen Jahren zu den Helfern gehört.

Tourist Information bietet neues Prospektmaterial

Urlaub in Deutschland ist weiterhin beliebt und Ausflüge in die Natur sind sehr gefragt. Zum Start in die Saison sind in der Tourist Information Beverungen neue Broschüren erhältlich. Dazu zählen Wander- und Erlebniskarten aus der Region, etwa zum Diemeltaler Schmetterlingssteig, aber auch Urlaubsmagazine, Tipps für Entdecker und Veranstaltungsflyer. Die Kinderecke lädt zum Stöbern ein und hält Informationen für Familien bereit.
Die Tourist Information im Service Center Beverungen, Weserstraße 16, ist bis Ende September montags bis donnerstags von 9-12:30 Uhr und 14-17 Uhr, freitags von 9-12:30 Uhr und 13-16 Uhr sowie samstags von 10-12 Uhr geöffnet. Nähere Informationen zu touristischen Angeboten sind auf der Homepage der Stadt Beverungen unter www.beverungen.de im Bereich Tourismus & Freizeit zu finden.

Der Kreis Höxter soll brummen und summen

Auch in diesem Jahr soll der Kreis Höxter mit seinen zehn Städten wieder bienen- und insektenfreundlich blühen. Einen Beitrag hierzu leistet die Aktion „Blühende Landschaften“, die bereits im fünften Jahr stattfindet. Ziel ist es, möglichst viele bienenfreundliche Blumen auszusähen, um so den Insekten ausreichend Nahrung zu bieten. Dafür werden seit Samstag, dem 30. April, insgesamt 15.000 Samentütchen kostenlos an die Bürgerinnen und Bürger im gesamten Kreis Höxter verteilt.

Mohn, Blaue Kornblumen, Barbarakraut, Ackersenf, Margeriten, wilde Möhre, Glockenblume – diese und viele weiteren Blumen verbergen sich in den Tütchen der Aktion „Blühende Landschaften“, die die Bürgerinnen und Bürgern an vielen Stellen im Kreis Höxter kostenlos bekommen.

Die kleinen Samentütchen wurden individuell für das Projekt gestaltet und tragen die Logos der teilnehmenden Partner. Der Inhalt von zwei Gramm reicht für etwa einen Quadratmeter Blühfläche aus. Es handelt sich um die Mischung „Schmetterlings- und Wildbienensaum“. Sie besteht aus frühzeitig blühenden Arten, Hochsommerarten und einigen mehrjährigen Arten. So wird sich im ersten Sommer der Aussaat ein etwas anderes Bild der Blühflächen ergeben als in den Folgejahren.

In Beverungen und den Ortsteilen beteiligen sich folgende Betriebe: Dorfladen Amelunxen, Bäckerei Potthast in Wehrden, Bäckerei Mann in Dalhausen, Bäckerei Pollmann in Haarbrück, Frischemeyer Floristik, Bioladen Ringelblume und Tourist Information Beverungen.

Saisonstart der Flotte Weser

Am Sonntag, den 1. Mai startet die Flotte Weser in die neue Saison und bietet wieder Linienfahrten von Bad Karlshafen nach Höxter-Corvey und zurück an. Bis zum 2. Oktober fährt das Schiff dienstags bis donnerstags sowie samstags und sonntags um 10:30 Uhr ab Bad Karlshafen, vom 1. Juli bis 2. September auch freitags. Ankunft in Corvey ist jeweils gegen 13:10 Uhr, die Rückfahrt endet um ca. 17:30 Uhr wieder in der Hugenottenstadt. Unterwegs sind Zu- bzw. Ausstiege in Herstelle, Beverungen und Wehrden möglich sowie außerhalb des Stadtgebietes in Fürstenberg und Höxter. Nähere Informationen zu den Fahrzeiten, Preisen und Veranstaltungen sind auf der Homepage der Flotte Weser zu finden.

Beverunger Seniorennetz möchte Flüchtende unterstützen

Das Seniorennetz hat sich folgendes überlegt und bittet Sie um Ihre Mithilfe:

1. Sprachvermittler

Das Seniorennetz ruft jeden auf, der der russischen oder ukrainischen Sprache mächtig ist, sich bei ihnen zu melden. Es wird ein Verzeichnis erstellt und im Bedarfsfall vermittelt. Dies

könnte beispielsweise sprachliche Unterstützung zwischen Vermieter und Wohnungssuchenden sein. Oder Hilfe bei Behördengängen oder einfach bei alltäglichen Fragen.

2. Wohnungsbesitzer

Alle, die noch ungenutzten und bewohnbaren Wohnraum haben, werden gebeten, diesen an die Stadt Beverungen zu melden.

Ansprechpartner: Michael Sander, Tel.: 05273 392 151, E-Mail: michael.sander@beverungen.de

Sie erreichen das Seniorennetz persönlich im Büro in der Marktpassage in Beverungen, montags bis donnerstags von 10:00 – 12:00 Uhr (oder nach Vereinbarung).

Telefonisch zu unseren Bürozeiten unter der Nummer 05273 392 226 oder per Fax unter 05273 392 222 oder per E-Mail info@beverunger-seniorennetz.de

Landrat: „Wir machen uns stark für Kinderrechte“

Mit einer Plakataktion im gesamten Kreisgebiet will das Jugendamt des Kreises Höxter Zeichen setzen und ein wichtiges Thema ansprechen, das oft genug nicht die nötige Beachtung findet: Die Rechte der Kinder. Landrat Stickeln unterstützt deshalb mit voller Überzeugung die Initiative des Jugendamtes für eine Plakataktion, an der sämtliche Einrichtungen, die mit Kindern zu tun haben, kostenlos teilnehmen können. Weitere Informationen sind unter diesem Link zu finden.

Hier lebe ich!

Für Hier und heute hat der WDR in der Reihe "Hier lebe ich" einen wunderbaren zehnminütigen Beitrag über Menschen aus der Kernstadt und den Ortschaften von Beverungen aufgenommen.
Hier der Link zum Beitrag in der WDR-Mediathek: https://www1.wdr.de/…/video-hier-lebe-ich-beverungen-100.ht…