Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

„Stolpersteine“ für jüdische Opfer der NS-Herrschaft

In einem Bereich der Langen Straße stößt der aufmerksame Passant auf einige „Stolpersteine“, sieben mit Messing-Gedenktafeln ausgestattete Pflastersteine, die in den Bürgersteig eingelassen worden sind. Dank des Engagements einiger Schülerinnen der damaligen Klasse 10 c der Städtischen Realschule Beverungen wurden diese Steine von dem Initiator der `Aktion Stolpersteine´, dem Künstler Gunter Demnig aus Köln, im Frühjahr 2007 persönlich eingesetzt. Mit dieser Aktion will Gunter Demnig Passanten natürlich nicht ins Stolpern bringen, sondern zum Nachdenken und Erinnern an die (jüdischen) Mitbürger, die hier zuletzt wohnten, bevor sie von den Nationalsozialisten ermordet wurden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Stolpersteine