Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Wohnberechtigungsschein

Beschreibung:
Für den Bezug einer Wohnung, die mit öffentlichen Mitteln gefördert wurde (Sozialwohnungen), ist die Vorlage eines Wohnberechtigungsscheins erforderlich. Wohnberechtigungsscheine werden, soweit bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschritten werden, auf Antrag vom Kreis Höxter ausgestellt. Antragsformulare sind bei der Stadt Beverungen erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kreisverwaltung Höxter, Rufnummer 05271/ 965-0.

Zuständig:
Lösche, Klaus
Hesse, Christine

Öffnungszeiten - Wohngeldstelle

Öffnungszeiten
montags, mittwochs und donnerstags 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
montags und donnerstags14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
mittwochs14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

sowie außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.