Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Veranstaltungen in Beverungen

Kategorien:
Optionen:
21
Okt
Weinprobe "Flüssige Weinrebenkunde" Birgit Anne Schneider
21.10.2022 um 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen mit der Vinothek Schneider
Ort: Beverungen, Vinothek Schneider

Es werden unterschiedliche Weine aus verschiedenen Rebsorten vorgestellt, die in lockerer Runde probiert werden. Dabei gibt es auch detailreiche Informationen über die Winzer, die Lagen und die Weinanbaugebiete.
Die Teilnehmer*innen erlernen auch, welche Rebsortenweine zu welchen Speisen passen.
In der Gebühr sind die verschiedenen Weine, Baguette und Mineralwasser enthalten. Teilnahmevoraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, 2G-Regelung.

22
Okt
Selbstverteidigung - Gewaltprävention im Alltag
22.10.2022 um 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Turnhalle I

Der Kurs zur Selbstverteidigung vermittelt die Fähigkeiten zur Vermeidung und Abwehr von Angriffen im Alltag. Dieser Kurs ist darauf ausgerichtet, den Teilnehmer*innen möglichst schnell grundlegende Selbstverteidigungsfähigkeiten zu vermitteln. Die Inhalte basieren auf der Grundlage von Technikse-rien des Selbstverteidigungskonzepts „Krav Maga CONCEPT“ und der Selbstverteidigung mit Alltags-gegenständen.Ein weiterer Aspekt der Selbstverteidigung und Teil des Seminars ist die Gewaltpräven-tion, indem wir auf unterschiedliche Alltagsszenarien eingehen. Wer auf der Suche nach einfachen, schnell erlernbaren und effektiv anwendbaren Techniken der Selbstverteidigung ist, ist in diesem Kurs herzlich willkommen. Dieser Kurs stärkt sowohl das Selbstbewusstsein sowie einige körperlichen Attribute der Teilnehmer*innen.
Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 16 Jahre!
Nach Rücksprache ist die Teilnahme von Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren möglich!
Der Instruktorenrang des Dozenten: Krav Maga Concept Advanced Instuctor
Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung und Getränke.

22
Okt
Waldbaden, was ist das?
22.10.2022 um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Treffpunkt: Beverungen, "Alte Eisberghütte"

Waldbaden ist Stressbewältigung im Wald unter zertifizierter Anleitung. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus langsamen Gehen und Übungen zur Bewegung, Atmung, Achtsamkeit sowie der Wahrnehmung der Sinne. Beim Waldbaden tauchen wir in die Atmosphäre des Waldes ein uns sammeln neue Impulse für die eigene Lebensbalance. „Shinrin-Yoku“, so wird in Japan das Wald-baden bezeichnet. Es handelt sich dort um eine lange, durch wissenschaftliche Studien belegte Tra-dition, welche die Heilkraft des Waldes bestätigt und ein fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge ist. Terpentine, Phyonzide und andere gesundheitsfördernde Stoffe des Waldes stärken dabei unser Immunsystem und helfen uns, Abstand vom stressigen Alltag zu lernen. Martin Werner ist zertifizierter Kursleiter für Waldbaden und Gesundheit.
Mitzubringen sind: wetterfeste Kleidung und Schuhwerk, eine Sitzunterlage und Getränke.

24
Okt
Vortrag "Das 1 x 1 der Geldanlage in Zeiten niedriger Zinsen"
24.10.2022 um 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Cordt-Holstein-Haus, Beverungen

Die Zinsen für Anleger befinden sich im Keller. Wer ausschließlich in Tages- und Festgeld investiert, kann damit kaum noch sein Geld vermehren. Höchste Zeit also, sich mit alternativen Anlagemöglich-keiten zu beschäftigen.
Folgende Themen und Fragen werden behandelt:
- Das Sparverhalten der Deutschen.
- Die Möglichkeiten der Geldanlage.
- Mit Aktien, Anleihen und Investmentfonds zur erfolgreichen Anlagestrategie.
- Welche Risiken gilt es, bei der Geldanlage zu beachten?
- Das Vermögen erhalten und aufbauen.
Der Niedersächsische Anlegerclub (NDAC) ist einer der größten Anlegergemeinschaften Norddeutsch-lands und vermittelt seit mehr als 20 Jahren Wissen rund um das Thema Geldanlage. Ziel des NDAC ist es, die Bevölkerung in Sachen Geldanlage weiterzubilden.
Eine Voranmeldung ist aus organisatorischen Gründen notwendig.

25
Okt
Online: Office fürs Büro - Geschäftsbriefe
25.10.2022 um 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Online-Seminar

Der Abend bietet einen Ausbau von Office-Kenntnissen für den Beruf. Dabei geht es um die Erstellung von Geschäftsbriefen mit Word 2016.
Folgende Inhalte werden in dieser Online-Veranstaltung vermittelt:
- Erstellung eines Geschäftsbriefes DIN 5008
- Textgestaltung (Markieren und Formatieren von Texten)
- Symbole einfügen
- Anschriftzone nach DIN
- Listen gestalten und Tabellen erstellen
- Rechtschreibung prüfen
- Vorlagen erstellen

27
Okt
Illustrierte Lesung mit Thomas Bering "Im Schatten - Mit dem Buschtaxi durch Westafrika" Thomas Bering
27.10.2022 um 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LESBAR
Ort: Buchhandlung LESBAR, Beverungen

7.000 Kilometer von Cádiz in Spanien bis nach Conakry in Guinea legte Thomas Bering zurück, meist im Buschtaxi, seltener im Bus oder auf Eselskarren, nochmal gut fünfhundert Kilometer zu Fuß. Bei seiner Buchvorstellung „Im Schatten - Mit dem Buschtaxi durch Westafrika“ nimmt er das Publikum mit auf eine mit Fotos illustrierte Reise durch Westafrika, spricht über seine Erlebnisse und liest aus seinem Buch. Eine Überlandreise durch Länder, die sich auf den Abstiegsrängen der internationalen Wohlstandstabelle bewegen, und eine Suche nach dem Unbekannten, den Menschen, dem Leben in seiner rohen Form.
Das Buch ist ein literarisches Roadmovie, das die harte Lebenswirklichkeit der Region in all ihren Facetten ungeschminkt schildert, oft bitterernst, aber immer auch mit einer Prise Humor. Thomas Be-ring berichtet von dubiosen Staatsstreichen obskurer Despoten, von Drogengeschäften für die Staats-finanzen und dem Wahnsinn der Entwicklungszusammenarbeit, von Hotelruinen und deplatzierten Austernbars. Er erzählt aber auch die sehr persönlichen Geschichten von den Entwurzelten, den Gestrandeten, den Hoffnungsfrohen und all denen, die nicht aufgeben. Und er beschreibt nicht zuletzt die gewaltige Anziehungskraft, die der südliche Kontinent trotz aller Herausforderungen entwickelt, je intensiver man sich auf ihn einlässt.
Thomas Bering wurde 1965 in Hofgeismar geboren. Er hat einen großen Teil seines Lebens in Nord-hessen verbracht - wenn er nicht gerade auf Reisen war. Seit er denken kann, plagt ihn das Nomaden-Gen, möchte er unterwegs sein - auf abgelegenen Trekking-Pfaden oder auch in quirligen Metropolen. Am liebsten jedoch in den skurrilen Regionen unseres Planeten, wo die Besonderheiten von der Corporate Identity der Großkonzerne noch nicht eingeebnet wurden.
WEBLINKS: https://www.reise-know-how.de/de/produkte/reisespli er/im-schatten-buschtaxi-westafri-ka-50559 / www.thomas-bering.de
Das LESBAR-Team sorgt während der Lesung für Getränke und Snacks, die im Preis inbegriffen sind. Die Beköstigung erfolgt unter Einhaltung der am Veranstaltungstermin bestehenden behördlichen Vorgaben zur Corona-Pandemie.
Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es bei der VHS und bei der Buchhandlung LESBAR, Karten an der Abendkasse nur nach Verfügbarkeit.

27
Okt
Vortrag "Was Kinder stark und glücklich macht!"
27.10.2022 um 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Herstelle, PariSozial-Kita Karlchen

In der Zauberschule von Wernando Putschino haben Kinder ab 8 Jahren die Möglichkeit, die Grund-begriffe der Zauberkunst zu erlernen. Gemeinsam werden Kartenkunststücke, Klassiker wie das Be-cherspiel, Tricks mit kleinen Gummiringen oder auch Seilroutinen erlernt. Zu einem guten Zauberer gehört aber nicht nur das Beherrschen der Magie, sondern auch eine gute Vorbereitung und eine ansprechende Präsentation. Nach dem Workshop sind die Teilnehmer*innen in der Lage, ihre eigene kleine Zaubershow mit den eingeübten Zauberkunststücken zu gestalten. Natürlich erhalten die Zau-berlehrlinge am Ende ein Zertifikat über ihre erfolgreiche Ausbildung. 

28
Okt
Wochenmarkt
28.10.2022 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Kellerplatz, Beverungen
02
Nov
Das eigene Android Smartphone/Tablet besser kennenlernen.
02.11.2022 um 18:30 Uhr bis 20:45 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Beverungen, Cordt-Holstein-Haus

Dieser Kompaktkurs gibt einen Überblick zu Android-Smartphones/Tablets. Er erbringt Informationen über das Google-Konto, den Play Store, die Organisation des Bildschirms, die wichtigsten Einstel-lungen des Betriebssystems und die Einbindung des Gerätes in das WLAN. Darüber hinaus bietet er einen kurzen Ausflug in das Internet und in die Benutzung der Foto- und Filmfunktion des Gerätes. Mitzubringen sind: eigenes Android Handy oder Tablet. 

02
Nov
Was man von hier aus sehen kann
02.11.2022 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen
Schauspiel nach dem Roman von Mariana Leky

Mit Gilla Cremer und Rolf Claussen

Der Roman von Mariana Leky stand lange Zeit auf den Bestsellerlisten. Die Autorin siedelt die großen Themen Liebe und Tod in einem kleinen Dorf im Westerwald an. Die beste Zusammenfassung der Situation gibt die Erzählerin Luise selbst: „Ich bin zweiundzwanzig Jahre alt. Mein bester Freund ist gestorben, weil er sich an eine nicht richtig geschlossene Regionalzugtür gelehnt hat. Immer, wenn meine Großmutter von einem Okapi träumt, stirbt hinterher jemand. Mein Vater findet, dass man nur in der Ferne wirklich wird, deshalb ist er auf Reisen. Meine Mutter hat einen Blumenladen und ein Verhältnis mit einem Eiscafébesitzer, der Alberto heißt. Der Optiker liebt meine Großmutter und sagt es ihr nicht. Ich mache eine Ausbildung zur Buchhändlerin.“ So erklärt sich Luise gegenüber einem jungen Buddhisten, der überraschend im Dorf auftaucht und in den sie sich verliebt.
Am 5.9.2019 fand die Premiere mit Gilla Cremer und Rolf Claussen an den Hamburger Kammerspielen statt (Regie: Dominik Günther). Nur zwei Darsteller, ein paar  Bierbänke und eine Leine mit altmodischer weißer Wäsche brauchte es, um von einem Dorf zu erzählen, in dem es wimmelt von skurrilen Gestalten.

„Hinreißend humorvoll und ironisch pointiert gelingt es Cremer und Claussen, uns die kleine Gemeinde vor Augen zu führen. Die Schrecken der Welt sind an diesem Abend ausgeblendet. Tiefe gewinnt er aus der Schilderung scheinbarer Banalitäten, verknüpft mit dem Nachdenken über das, was dem Leben Sinn und Wert verleiht. Warmherzige Unterhaltung, federleicht und anrührend“ (Hamburger Morgenpost, 7.9.2019).

Foto: Anatol Kotte

Tickets und weitere Infos sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 - 392 223

04
Nov
Wochenmarkt
04.11.2022 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Kellerplatz, Beverungen
05
Nov
Whisky-Tasting "Die Whiskys der Westküste und schottischen Inseln"
05.11.2022 um 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Beverungen, Cordt-Holstein-Haus

Eine Reise entlang der westlichen Küste von Schottland und deren vorgelagerten Inseln. Informationen zu den einzelnen Whiskies, zur Geschichte und den Herstellungsverfahren.
Das Seminar ist für alle Whisky-Liebhaber und die, die es werden möchten und den Charme der torfig-rauchigen Malts erleben und genießen möchten.
In der Kursgebühr ist der Betrag für die Verkostung enthalten.
Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 18 Jahre!

08
Nov
TRASHedy
08.11.2022 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen
Performance zum Thema Umwelt- und Konsumverhalten Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Was ist eigentlich ökologische Intelligenz? Und wie viele Plastikbecher hast du schon in deinem Leben verbraucht?

Das freie Künstler:innen Kollektiv performing:group wid-met sich in ihrer Produktion “TRASHedy“ dem Thema Nachhaltigkeit. Ohne Moralkeule oder Tragödie (Tragedy) gehen die Ensemblemitglieder der Geschichte unserer merkwürdigen Evolution nach. Auf ihrem Weg stoßen sie auf immer neue Fragen und einen stets wachsenden Müllberg.

Zwischen Tanz und (Körper)Theater, Klangcollagen, Gesang, Video und Comic entstand eine Inszenierung die in das Repertoire des Theater Oberhausen aufgenommen wurde. „TRASHedy“ wirft einen unverstellten, humorvollen Blick auf unsere Entscheidungsfreiheit und das eigene Konsumverhalten.

Die Inszenierung wurde mit dem Fachjurypreis und dem Jugendjury-Preis des WESTWIND-Festival 2013 ausgezeichnet.

Für ihre erfolgreiche Arbeit erhielt performing:group 2022 den Kinder- und Jugendtheater Preis der INTHEGA. 

Foto Clemens Nestroy

Weitere Infos und Karten sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 - 392 223

09
Nov
Das Menü für die Festtage
09.11.2022 um 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen
Ort: Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck

Wer gerne kocht und dazu Finesse erlernen möchte, ist in diesem Gourmet-Kochkurs genau richtig. Der Profikoch Helmut Ingebrand aus Höxter wird Tipps und Tricks zeigen, mit der die nächste Feier noch lange in aller Munde bleibt. Bei dem Menü für die Festtage wird eine Kartoffel-Steinpilz-Suppe als Vorspeise zubereitet. Als Hauptgang gibt es Hirschrücken, Rotweinschalotten mit Preiselbeeren, gebackenen Hokkaido Kürbis und Sellerie-Kartoffel-Stampf. Abgerundet wird das Menü durch eine Mousse auf Chocolat.
Überraschung ist garantiert - ebenso wie Genuss bei der anschließenden Verkostung.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch und verschließbare Gefäße für evtl. Lebensmittelreste. Die Kosten für die Zutaten werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet und sind nicht in der Kurs-gebühr enthalten.

10
Nov
St. Martin in Tietelsen
10.11.2022
Veranstalter: Kita St. Marien Tietelsen
10
Nov
Vortrag "Strom sparen ist leicht!" - Klaus Rörig
10.11.2022 um 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW
Ort: Cordt-Holstein-Haus, Beverungen

Wie man den Stromverbrauch zu Hause senken und damit Stromkosten einsparen kann, ist Schwer-punkt dieses Vortrages. Dass das nicht gleichbedeutend mit viel Aufwand ist, erläutert der Energie-berater Klaus Rörig mit zahlreichen und leicht umzusetzenden Tipps. Die erfolgreichste Strategie für klima- und kontofreundliche Energieeinsparungen ist meist das Ansetzen an mehreren Punkten. Eine Voranmeldung ist aus organisatorischen Gründen notwendig. 

10
Nov
"Reise in die Märchenwelt" mit Peter Fabian
10.11.2022 um 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: VHS Beverungen in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LESBAR
Ort: Buchhandlung LESBAR, Beverungen

Wer kennt sie nicht, die Märchensammlung der Gebrüder Grimm und andere Volksmärchen?!
Wir haben sie als Kinder gelesen oder vorgelesen bekommen und können sie als Erwachsene neu entdecken. Überlieferte Märchen aus aller Welt sind nicht nur jeweils landestypisch ein kulturell wertvoller Schatz, sondern liefern Lebensweisheiten, die für uns auch heute noch Bedeutung haben können. Der tiefere Sinn erschließt sich oft erst, nach genauem Lesen oder Zuhören und Betrachten der auftauchenden Bilder, welche die Märchen jeweils unterschiedlich auslösen.
Dieser Abend führt die Teilnehmer*innen auf eine Reise in die Welt der Märchen, um herauszufinden, welche Werte und Botschaften sie beinhalten und was daraus gelernt werden kann.
Vorgesehen sind die Betrachtungen der Märchen „Hans im Glück“ und „Der Fischer und sein Weib“. Weitere Vorschläge können gerne eingebracht werden.
Peter Fabian, Diplom-Sozialarbeiter aus Bad Driburg, hat sich schon sehr früh für Märchen begeistert.
Sein Beruf und sein Interesse für Märchen eröffneten ihm viele Möglichkeiten zu weiteren Zusatzquali-fikationen u.a. zum Fachberater für Psychotraumatologie. Die tiefenpsychologische Betrachtungswei-se der Volksmärchen ist ihm daher sehr wichtig und findet entsprechende Beachtung.
Das LESBAR-Team sorgt während der Lesung für Getränke und Snacks, die im Preis inbegriffen sind. Die Beköstigung erfolgt unter Einhaltung der am Veranstaltungstermin bestehenden behördlichen Vorgaben zur Corona-Pandemie.
Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es bei der VHS und bei der Buchhandlung LESBAR, Karten an der Abendkasse nur nach Verfügbarkeit.

10
Nov
play Nathan
10.11.2022 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Aula im Gymnasium Beverungen
Ein Lessingkommentar

Dies ist keine Nathan-Aufführung im herkömmlichen Sinne. Drei Figuren der Gegenwart, ein muslimisches Mädchen aus Bosnien, eine jüdische Frau und ein kriegsspielsüchtiger junger Mann aus dem Herzen Bio-Deutschlands, der nur noch rudimentär als christlich bezeichnet werden kann, befragen spielerisch das Stück - um näher zueinander zu finden.

Immer wieder werden dabei Szenen aus „Nathan der Weise“ zitiert, gespielt - und vor dem Hintergrund der Gegenwart neu befragt. Wie ist das mit der Geschichte der zumindest vordergründig religiös motivierten kriegerischen Auseinandersetzungen von den Kreuzzügen bis zum Zweiten Jugoslawienkrieg in den 90er Jahren? Klafft da wirklich ein auch religiös bedingter Abgrund zwischen den Kulturen, oder wollen nicht doch letztlich alle drei Schriftreligionen im Kern dasselbe?

Spannend und spielfreudig wird dieses Schlüsselstück der deutschen Aufklärung einem jungen Publikum nähergebracht. Hintergrundinformationen zu Lessing und zur Entstehung des Stückes fließen mit ein. Im Zentrum der Aufführung steht natürlich die Ringparabel - denn was bitte schön wäre die Alternative zur Vernunft und zu einer guten Lebensführung?

Diese Veranstaltung ist auch ein Angebot zur Vertiefung des Deutsch- und Literaturunterrichts der weiterführenden Schulen.

Kostenfreier Einführungsvortrag: 19.15 Uhr

Foto Heike Zanini


Weitere Infos und Karten sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 - 392 223

11
Nov
St. Martin in Dalhausen
11.11.2022
Veranstalter: Kindergarten Dalhausen
11
Nov
Spielzeugbasar in der alten Turnhalle in Dalhausen
11.11.2022
Veranstalter: Förderverein Kindergarten Dalhausen
Ort: Dalhausen
11
Nov
Wochenmarkt
11.11.2022 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Kellerplatz, Beverungen
Einträge insgesamt: 88
«      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »