Gemeinde Beverungen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Stadt Aktuell

Beverungen informiert

  • Information zur Briefwahl


    Die Europawahl findet am Sonntag, 26. Mai 2019 statt. Während der Großteil der Wahlberechtigten am Wahltag zwischen 8.00 und 18.00 Uhr das zuständige Wahllokal aufsuchen wird, um eine Stimme abzugeben, besteht wie bei jeder Wahl die Möglichkeit, per Briefwahl an der Europawahl teilzunehmen. 

    Artikel vom 17.04.2019
  • Das Wählerverzeichnis zur Europawahl für die Stimmbezirke der Stadt Beverungen wird in der Zeit vom 06. Mai 2019 bis 10. Mai 2019 während der allgemeinen Öffnungszeiten, im Rathaus Beverungen, Weserstraße 12, 37688 Beverungen, Zimmer Nr. 113 für Wahlberechtigte zur Einsichtnahme bereitgehalten. Jede/r Wahlberechtigte kann die Richtigkeit oder Vollständigkeit der zu seiner/ihrer Person im Wählerverzeichnis eingetragenen Daten überprüfen. 

    Artikel vom 17.04.2019
  • Die Bezirksregierung Detmold hat für die Nethe im Kreis Höxter das Überschwemmungsgebiet neu ermittelt und plant dieses durch eine Rechtsverordnung festzusetzen. Die geltenden Verordnungen der preußischen Überschwemmungsgebietsverordnung „Nethe" vom 28. September 1911, die ordnungsbehördliche Verordnung „Nethe, Brucht, Aa/Hilgenbach und Öse" vom 15. Februar 1996 und die
    vorläufige Sicherung der Überschwemmungsgebiete Brucht, Aa mit Hilgenbach, Nethe und Öse vom 01. Februar 2010 werden mit In-Kraft-Treten der neuen Festsetzung aufgehoben.


     

    Artikel vom 08.04.2019
  • In der Zeit vom 06.05.2019 bis 14.05.2019 findet im gesamten Stadtgebiet Beverungen wieder die jährliche Rattenbekämpfungsaktion durch einen von der Stadt Beverungen beauftragten
    Schädlingsbekämpfer statt.

    Artikel vom 08.04.2019
  • Das Abwasserwerk der Stadt Beverungen weist darauf hin, dass ab dem 15.04.2019 in der Kernstadt Beverungen die sich im Bereich der „Langen Straße", „Bahnhofstraße" und „Blankenauer Straße" befindlichen öffentlichen Schmutz- und Regenwasserkanäle gereinigt und mit einer TV-Kamera untersucht werden. Die Arbeiten werden durch die Fa. Menke, Paderborn, ausgeführt.


    Durch die Arbeiten kann es zu Park- und Verkehrseinschränkungen kommen; insbesondere in den Bereichen, in denen sich die Kanalschächte befinden. Um diese jedoch so gering wie möglich zu halten, finden die Arbeiten teilweise auch nachts statt.


     


     

    Artikel vom 08.04.2019
Einträge insgesamt: 30
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [6]