Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Rathaus Aktuell

Dalhausen wird er-fahrbar - LEADER fördert Ruhepol für Generationen

Stephan Böker, Initiator (einer der Initiatoren des Projekts), Bernhard Villmer, Bezirksausschussvorsitzender Dalhausen, stellvertretender Bürgermeister und Michael Haneke, Bauamt der Stadt Beverungen
Stephan Böker, Initiator (einer der Initiatoren des Projekts), Bernhard Villmer, Bezirksausschussvorsitzender Dalhausen, stellvertretender Bürgermeister und Michael Haneke, Bauamt der Stadt Beverungen
Sebastian Rapp, Elmar Schwarzendahl, Stephan Böker
Sebastian Rapp, Elmar Schwarzendahl, Stephan Böker

Im Korbmacherdorf Dalhausen entstand durch eine LEADER-Förderung in Höhe von knapp 16.000 € der Auftakt für einen neuen Treffpunkt für Jung und Alt, für Einheimische und Gäste. Angeschafft wurden Infostelen am Radweg, eine große Informationstafel sowie Bänke und ein ebenerdiges Trampolin am Aulter Platz.
 
„Die neuen Informationstafeln spiegeln das historische und kulturelle Erbe des Ortes wider. So gibt es jetzt am neuen Infopoint am Aulter Platz Korbmacherwissen für jedermann“ berichtet Stephan Böker als einer der Initiatoren aus der Dorfgemeinschaft. Durch die optische Aufwertung der Fläche erhalten Radfahrer und Gäste einen Platz zum Rasten und zum Informieren. Denn Dalhausen fungiert als Bindeglied zwischen dem Weserradweg R1 und dem Diemelradweg. Der Ort ist zudem durch seine Wanderwege auf den Höhenzügen des Bevertals sehr beliebt. Eine barrierefreie Zuwegung durch die neue Pflasterung und ein ebenerdiges Trampolin laden Alt und Jung zum Spielen und Verweilen ein.
 
„Das Projekt wurde durch den Bezirksausschuss in Dalhausen initiiert, nachdem mehrere Bürger bereits die Idee hatten, ob nicht ein Punkt zum Verweilen realisiert werden könnte, bei dem zusätzlich auf touristische Highlights hingewiesen werden kann“ sagt Bezirksausschussvorsitzender Bernhard Villmer. „Das Projekt dient als Aushängeschild für den Ort“ erklärt Michael Haneke von der Stadtverwaltung Beverungen. Denn es unterstützt den Kreis bei der Bewerbung der Erlesenen Natur und der Dalhauser Kalkmagerrasen. Aber auch die Stadt mit ihrem Museum und deren Wanderwege und sogar die lokale Gastronomie, deren Umsatz und Fortbestand gesichert werden soll, sind hier vereint.
 
LEADER Regionalmanagerin Christiane Sasse berichtet, dass das Vorhaben mit ehrenamtlicher Unterstützung unter der Federführung der Stadt Beverungen ein kleiner aber feiner Ansatz zur Förderung der regionalen Identität und der sozialen Infrastruktur sowie ein einladender Bereich für die Radfahrer werden wird.
 
Weitere Infos zu LEADER-Projekten unter: www.leader-in-hx.eu