Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Kinderreisepass

Für Reisen ins Ausland benötigen Kinder bereits ab der Geburt ein eigenes Reisedokument. Für Kinder unter 12 Jahren kann der Kinderreisepass beantragt werden.

Beschreibung:

Der Kinderreisepass kann nur persönlich bei der Meldebehörde der Hauptwohnung oder alleinigen Wohnung beantragt werden. Dabei muss zumindest ein gesetzlicher Vertreter (Vater oder Mutter, ggf. Vormund) persönlich und in Begleitung des Kindes im Einwohnermeldeamt anwesend sein und die unterschriebene „Erklärung zum Sorgerecht“ vorlegen.

Besteht eine Vormundschaft, wird eine Bestallungsurkunde des zuständigen Amtsgerichts benötigt.

Der Kinderreisepass ist 6 Jahre gültig; längstens jedoch bis zu Vollendung des 12. Lebensjahres.

Rechtsgrundlagen:

§1, 5 Passgesetz (PassG)

Benötigte Unterlagen:

  • Geburts- bzw. Abstammungsurkunde (evtl. der bisherige Kinderausweis)
  • ein aktuelles biometrisches Passfoto (unabhängig vom Alter des Kindes)
  • die Einverständniserklärungen der Sorgeberechtigten (Vater, Mutter oder Betreuer; ein Formular ist im Einwohneramt erhältlich oder kann unter der Rubrik "Downloads/Links abgerufen werden)

Verlängerung/Aktualisierung:

Eine Verlängerung des Kinderreisepasses bis zu Vollendung des 12. Lebensjahres ist nur möglich, wenn der alte Pass noch nicht abgelaufen ist. Dazu ist der Kindereisepass selbstverständlich mitzubringen.

Gebühren 
Ausstellung eines Kinderreisepasses13,00 €
bei Verlängerung / Aktualisierung6,00 €

Die Gebühr ist bei Beantragung zu entrichten!


Ähnliche Anliegen:


Zuständig:
Stephan, Severine
Böker, Sonja

Kontakt & Öffnungszeiten - Einwohnermeldeamt

Kontakt:
Stadt Beverungen
Weserstraße 12
37688 Beverungen
Tel.: 05273 392-0
Fax: 05273 392-121
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
montags bis freitags08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
montags, dienstags und donnerstags14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
mittwochs14:00 Uhr bis 15:30 Uhr