Stadt Beverungen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Führerscheinumschreibung

Beschreibung:
Der Umtausch der bisherigen Fahrerlaubnis ist für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland freiwillig. Zuständig für die Bearbeitung und Bestellung des Scheckkartenführerscheines sind die Abteilungen Kraftfahrzeugzulassung und Führerscheine in Höxter und Warburg, der Antrag auf Umschreibung der bisherigen Fahrerlaubnis auf den neuen EU-Führerschein kann jedoch auch beim Einwohnermeldeamt in Beverungen gestellt werden, sofern Sie in Beverungen gemeldet sind.

Inhaber der alten Fahrerlaubnis Klasse 2, die das 50. Lebensjahr vollendet haben, dürfen ohne Umtausch nach dem 50. Geburtstag keinen Lkw mehr fahren. Wer länger als 2 Jahre keinen Lkw fahren durfte, muss eine neue Prüfung machen.

Weitere Einzelheiten erfahren Sie beim Kreis Höxter, Abteilung Kraftfahrzeugzulassung und Führerscheine.

Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis,
  • aktuelles Passfoto (Maße 45 x 35 mm),
  • bisheriger Führerschein

Was kostet der neue Führerschein?

  • 24,00 EUR bei persönlicher Abholung (wenn Sie den alten Führerschein bei Antragstellung behalten)
  • 29,10 EUR bei Übersendung durch Post (wenn Sie den alten Führerschein bei Antragstellung abgeben und für die Übergangszeit eine Ausnahmegenehmigung erhalten)


    Umstellung der Klassen

Alte Klasse

Neue Klassen

1

A, A1, M, L

1a*A, A1, M, L
1bA1, M, L
2B, BE, C1, C1E, C, CE, M, L, T
3**B, BE, C1, C1E, M, L
4M, L
5L
BusführerscheinD1, D1E, D, DE

 

* wenn 2 Jahre im Besitz = A (unbeschränkt), ansonsten = A (beschränkt)
** vor dem 01.04.1980 erworben = zusätzlich A1

Führerscheinklassen:

  • A1 = Leichtkrafträder (125 ccm, bis 11 kw)
  • A = Krafträder bis 25 kw, weniger als 0,16 kw/kg, nach 2 Jahren unbeschränkt
  • B = Kfz bis 3,5 t und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, auch mit Anhänger bis 750 kg oder Anhänger, dessen Gesamtmasse die Leermasse des Zugfahrzeuges nicht übersteigt und die Gesamtzugmasse höchstens 3,5 t beträgt.
  • C1 = Kfz von 3,5 t bis 7,5 t mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und Anhänger bis 750 kg
  • C = Kfz über bis 7,5 t mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und Anhänger bis 750 kg
  • D1 = Kraftomnibusse mit nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und Anhänger bis 750 kg
  • D = Kraftomnibusse Anhänger bis 750 kg
  • BE = Kfz der Klasse B mit Anhänger (sofern nicht in Klasse B fallend)
  • C1E = Kfz der Klasse C1 mit Anhänger über 750 kg (die Gesamtzugmasse darf 12 t und die zulässige Gesamtmasse des Anhängers die Leermasse des Zugfahrzeuges nicht übersteigen)
  • CE = Kfz der Klasse C mit Anhänger über 750 kg
  • D1E = Kfz der Klasse C1 mit Anhänger über 750 kg (die Gesamtzugmasse darf 12 t und die zulässige Gesamtmasse des Anhängers die Leermasse
  • des Zugfahrzeuges nicht übersteigen und der Anhänger nicht zur Personenbeförderung verwendet werden)
  • DE = Kfz der Klasse D mit Anhänger über 750 kg
  • M = Kleinkrafträder (45 km/h, 50 ccm), Fahrräder mit Hilfsmotor
  • L = Land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen, die für solche Zwecke eingesetzt werden bis 32 km/h, selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Flurförderfahrzeuge bis 25 km/h, mit Anhänger
  • T = Land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 40 km/h, im land- oder forstwirtschaftlichen Einsatz

Zuständig:
Vogl, Cornelia
Böker, Sonja

Kontakt & Öffnungszeiten - Einwohnermeldeamt

Kontakt:
Stadt Beverungen
Weserstraße 12
37688 Beverungen
Tel.: 05273 392-0
Fax: 05273 392-121
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
montags bis freitags08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
montags, dienstags und donnerstags14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
mittwochs14:00 Uhr bis 15:30 Uhr